Lebensregeln nach der heiligen Hildegard

Nach Hildegard von Bingen lassen sich sechs goldene Lebensregeln herleiten, mit deren Hilfe ein Mensch gesund, ausgeglichen und zufrieden leben kann:

  • Schöpfen Sie Lebensenergie aus den vier Weltelementen Feuer, Wasser, Erde und Luft. Dies können Sie beispielsweise mittels positiver Naturerlebnisse und natürlichen Heilmitteln erreichen.
  • Suchen Sie sich Ihre Lebensmittel danach aus, ob sie nützliche Kräfte für den Menschen besitzen. Geben Sie dabei Obacht auf Feinheiten der Nahrungsmittel sowohl beim Essen als auch beim Trinken.
  • Führen Sie Ihr Leben in einem gesunden Gleichgewicht von Bewegung und Ruhe.
  • Halten Sie ein rechtes Maß zwischen Wachen und Schlafen, um auf diese Weise überstrapazierte Nerven zu regenerieren.
  • Fördern Sie das Ausleiten von Verunreinigungen und Schadstoffen aus dem Bindegewebe des Körpers, was Sie mittels Fasten, Purgieren usw. erreichen.
  • Stabilisieren Sie Ihre seelische Abwehrkräfte, indem Sie die eigenen Schattenseiten erkennen und versuchen diese durch heilende Schutzfaktoren auszugleichen (Laster entsprechen Risikofaktoren und Tugenden den Schutzfaktoren).

Zurück nach oben

Aktuelle Tipps